B. Kundeninformationen
1. Informationen zur Identität des Verkäufers
Dämmstoffe im Netz UG (haftungsbeschränkt)
Röntgenstraße 3
32052 Herford
Registergericht: Bad Oeynhausen
HR-Nummer: HRB 14222
Geschäftsführer: Thorsten Nerlich
USt.ID: DE297355755
Tel.: 0800 72 44 139
Email: info@daemmstoffeimnetz.de
Plattform der EU‐Kommission zur Online‐Streitbeilegung:
www.ec.europa.eu/consumers/odr
2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung
Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen
vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.
3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen
Geschäftsbedingungen des Verkäufers.
4. Informationen zu Zahlung und Lieferung
Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 4, die Lieferung nach Maßgabe der Ziffer 6 der
Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.
5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen
Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme.
5.1.
Das Angebot durch den Käufer wird nach den folgenden Punkten abgegeben:
5.1.1.
Auf der Warenangebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde im ersten Schritt auf den
Button ¨In den Warenkorb¨.
5.1.2.
Der Kunde klickt nach seiner Auswahl der Artikel auf den Button „Warenkorb ansehen“.
Dort werden die ausgewählten Artikel aufgeführt. Danach klickt er auf ¨Weiter zur
Kasse¨. Alternativ kann der Kunde auch aus dem Hauptmenü auf den Button „Kasse“
klicken.
5.1.3.
Wenn der Kunde nicht eingeloggt war, wird er zum login oder der Angabe der
Rechnungs- und Lieferanschrift aufgefordert. Auf dieser Seite hat er entweder seine
login-Daten anzugeben, sich neu zu registrieren oder seine Lieferanschrift anzugeben.
Nach Eingabe der vorgenannten Daten wird der Kunde aufgefordert, die Zahlungsart
anzugeben und die Kenntnis der AGB und des Widerrufsrechts durch das Setzen eines
Häkchens zu bestätigen. Danach hat der Kunde auf „Weiter“ zu klicken.
5.1.4.
Im letzten Schritt wird seine Bestellung zusammengefasst. Zum Abschluss der
Bestellung klickt der Kunde auf „kostenpflichtig bestellen“.
5.2.
Die Annahme durch den Verkäufer erfolgt gemäß Ziff 2 der Allgemeinen
Geschäftsbedingungen.
6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner
Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. e-mail)
übersandt. Der Vertragstext wird zudem in dem persönlichen Login-Bereich des Kunden
gespeichert. Dort kann er kostenlos von dem jeweiligen Kunden abgerufen werden.
7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu
berichtigen
Vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über
die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Zudem werden haben Sie ihre
Angaben vor der Abgabe der Bestellung zu bestätigen. Hier werden dem Kunden die
Eingaben angezeigt. Dort kann er die Eingaben über die üblichen Tastatur- und
Mausfunktionen korrigiert werden.
8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfugung stehenden Sprachen
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
9. Informationen über Verhaltenskodizes, denen sich der Verkäufer unterworfen hat
Der Verkäufer hat sich keinem Verhaltenskodex unterworfen.

Die Kundenunformationen als PDF bzw. zum Download